INFOS ZUR LEHRE2019-01-29T13:58:43+02:00

Infos zur Lehre

So läuft dei­ne Bäcker­leh­re ab

Die Aus­bil­dung zum Bäcker / zur Bäcke­rin basiert in Öster­reich auf einem dua­len Sys­tem. Du schnup­perst also von Anfang an in einer Back­stu­be oder einer Pro­duk­ti­ons­hal­le einer Groß­bä­cke­rei Pra­xis­luft und lernst den ech­ten Arbeits­all­tag gleich von Beginn an ken­nen.

Der zwei­te Teil der Lehre zum Bäcker / zur Bäcke­rin fin­det in Vor­arl­berg in der Lan­des­be­rufs­schu­le Feld­kirch statt. Dort ste­hen neben all­ge­mein­bil­den­den Fächern wie Deutsch oder Eng­lisch vor allem fach­spe­zi­fi­sche Inhal­te aus den Berei­chen Lebens­mit­tel­kun­de, Ernäh­rungs­leh­re und Bäcke­rei­tech­no­lo­gie am Pro­gramm. Den detail­lier­ten Lehr­plan kannst du dir hier anse­hen: zur Stun­den­ta­fel.

In jedem Aus­bil­dungs­jahr ste­hen bestimm­te Berei­che im Fokus. Im ers­ten Lehr­jahr geht es dar­um, die Grund­la­gen ken­nen­zu­ler­nen. Du lernst z.B. die ers­ten Rezep­tu­ren und Back­zei­ten ken­nen, beschäf­tigst dich mit der Her­stel­lung von Vor­tei­gen, aber auch mit ver­schie­de­nen Vor­schrif­ten zum Betrieb und Hygie­ne­maß­nah­men. Nach dem ers­ten Jahr über­nimmst du im zwei­ten Lehr­jahr bereits mehr Ver­ant­wor­tung. Du arbei­test bei­spiels­wei­se beim Aus­wäh­len, Anneh­men und Prü­fen der Roh- und Hilfs­stof­fe mit, ver­tiefst dein Wis­sen über Tei­ge und die For­mung der Back­wa­ren und lernst, wie du Fein­ge­bäck über­ziehst und füllst. Im letz­ten Lehr­jahr arbei­test du noch selbst­stän­di­ger und run­dest dein Wis­sen mit The­men­ge­bie­ten wie Küh­len, Tief­küh­len und Auf­tau­en von Back­pro­duk­ten oder Lebens­mit­tel­ver­ord­nun­gen ab.

Wel­che Kennt­nis­se und Fähig­kei­ten du in wel­chem Lehr­jahr erler­nen wirst, kannst du hier im Detail nach­le­sen: zur Aus­bil­dungs­ord­nung.

Nach drei Jah­ren Lehr­zeit absol­vierst du schließ­lich die Lehr­ab­schluss­prü­fung. Es besteht auch die Mög­lich­keit, eine Dop­pel­leh­re als Bäcker / Bäcke­rin und Kon­di­tor /Konditorin zu machen. Dann ver­län­gert sich die Lehr­zeit auf vier Jah­re.

Brot essen ist kei­ne Kunst.
Aber Brot backen.

Vor­aus­set­zun­gen für eine Bäcker­leh­re

Als Bäcker / Bäcke­rin ver­ar­bei­test du Lebens­mit­tel, setzt dei­ne Hän­de und dei­ne Krea­ti­vi­tät ein und bist Teil eines Teams. Dem­entspre­chend soll­test du für eine Bäcker­leh­re neben Grund­vor­aus­set­zun­gen wie Zuver­läs­sig­keit und einer genau­en Arbeits­wei­se gewis­se Eigen­schaf­ten mit­brin­gen, die im Berufs­all­tag gefor­dert sind.

Bist du…

• krea­tiv
• in guter kör­per­li­cher Ver­fas­sung?
• hand­werk­lich geschickt?

• kom­mu­ni­ka­tiv?
• belast­bar und fle­xi­bel?
• ein Fein­schme­cker?

Dann bringst du schon ein­mal gute Vor­aus­set­zun­gen für eine Bäcker­leh­re mit!

Dein Gehalt wäh­rend der Bäcker­leh­re

Für den Bäcker­be­ruf und die Bäcker­leh­re gilt ein Kol­lek­tiv­ver­trag, der unter ande­rem regelt, wie viel du min­des­tens ver­dienst. Das ange­ge­be­ne Bäcker­leh­re-Gehalt ist das Brut­to­ge­halt (davon kom­men noch Steu­ern und ver­schie­de­ne Abga­ben weg).

Dein Gehalt

1. Lehr­jahr
464 — 664 Euro

2. Lehr­jahr
595 – 854 Euro

3. Lehr­jahr
847 – 1.234 Euro

4. Lehr­jahr
928 – 1.424 Euro*

*Vier­tes Lehr­jahr bei Dop­pel­leh­re als Bäcker / Bäcke­rin und Kon­di­tor / Kon­di­to­rin

Krü­mel
sind auch
Brot.

Anfor­de­run­gen bei der Lehr­ab­schluss­prü­fung

Am Ende dei­ner Lehr­zeit absol­vierst du die Lehr­ab­schluss­prü­fung (LAP). Die LAP besteht aus einer theo­re­ti­schen und einer prak­ti­schen Prü­fung. Wenn du die Berufs­schu­le posi­tiv abge­schlos­sen hast, brauchst du nur noch die prak­ti­sche Prü­fung abzu­le­gen. Die­se besteht aus einer Prüfar­beit und einem Fach­ge­spräch. In bei­den Berei­chen muss eine Min­dest­punkt­zahl erreicht wer­den, um die Prü­fung zu bestehen. Bei einer nega­ti­ven Beur­tei­lung im Abschluss­zeug­nis der Berufs­schu­le kommt zusätz­lich zur LAP eine schrift­li­che Arbeit dazu.

Die Ter­mi­ne für die Lehr­ab­schluss­prü­fung der Bäcker­leh­re fin­den immer im Herbst statt, zwi­schen Ende Sep­tem­ber und Anfang Okto­ber. Soll­test du in einem der Prü­fungs­tei­le nicht posi­tiv beur­teilt wer­den, kannst du den nicht bestan­de­nen Teil der LAP in Form einer Wie­der­ho­lungs­prü­fung im dar­auf­fol­gen­den Jahr im März wie­der­ho­len.

Zur Vor­be­rei­tung auf die Lehr­ab­schluss­prü­fung gibt es die Mög­lich­keit, über die WKV an einem Vor­be­rei­tungs­kurs teil­zu­neh­men. Eine gute Mög­lich­keit, für die LAP zu üben, ist auch der Lehr­lings­wett­be­werb. Bei die­sem Wett­be­werb wer­den die meis­ten Inhal­te von der LAP bereits abge­prüft.
Die zwei bes­ten Lehr­lin­gen haben außer­dem die Mög­lich­keit, am Bundeslehrlings­wettbewerb teil­zu­neh­men.

Wei­ter­bil­dung nach der Bäcker­leh­re

Nach einer Aus­bil­dung zum Bäcker / zur Bäcke­rin und dei­nem Abschluss ste­hen dir vie­le Wege offen. Du kannst dich an berufs­bil­den­den höhe­ren Schu­len in den Berei­chen Bio- und Lebens­mit­tel­tech­no­lo­gie wei­ter­bil­den, die Meis­ter­schu­le für Bäcker absol­vie­ren oder spe­zi­el­le Aus­bil­dungs­lehr­gän­ge und Wei­ter­bil­dun­gen im Bereich Lebens­mit­tel­er­zeu­gung- und pro­duk­ti­on machen (z.B. beim WIFI).

Aus­bil­dungs­be­trie­be in Vor­arl­berg

Die Auf­lis­tung zeigt alle Bäcker in Vor­arl­berg, die regel­mä­ßig Lehr­lin­ge suchen und aus­bil­den. Bewirb dich jetzt oder ver­ein­ba­re einen unver­bind­li­chen Schnup­per­ter­min.

Blu­denz

Stur­nen­gas­se 2
6700 Blu­denz
T +43 5552 62327

Zür­cher­stra­ße 31/1
6700 Blu­denz
T +43 5552 64275
zur Web­site

Bazul­stra­ße 18
6710 Nen­zing
T +43 (0)650 8830347
zur Web­site

Klös­ter­le 64
6754 Klös­ter­le Nen­zing
T +43 5582 227
zur Web­site

Am Hei­ters­hei­mer­platz 1
6773 Vand­ans
T +43 5556 72449
zur Web­site

Müh­le­dörf­le 87
6708 Brand
T +43 5559 3028

Kirch­berg 89
6733 Fon­ta­nel­la
T +43 5554 5253

Prof. Tschol-Weg 1
6780 Schruns
T +43 5556 72625

Walg­au­stra­ße 33
6719 Blu­desch
T +43 5525 64666

Strass 748
6764 Lech
T +43 5583 2263
zur Web­site

Sil­vret­ta­stra­ße 29
6771 St. Anton im Mon­ta­fon
T +43 5552 67145
zur Web­site

Bre­genz

Hof 15
6861 Alber­schwen­de
T +43 5579 4486
zur Web­site

Bahn­hof 31
6870 Bezau
T +43 5514 2384

Arl­berg­stra­ße 123
6900 Bre­genz
T +43 5574 760540
zur Web­site

Am Römer­stein 1
6971 Hard
T +43 5574 84893
zur Web­site

Stein­loch­stra­ße 13/3
6971 Hard
T +43 5574 72560
zur Web­site

Zie­gel­bach­stra­ße 16
6912 Hör­branz
T +43 5573 829330
zur Web­site

Hof 24
6951 Lin­ge­nau
T +43 680 3289464

Unter­dorf 21
6886 Schop­pernau
T +43 5515 4124
zur Web­site

Hof 482
6867 Schwar­zen­berg
T +43 5512 2955

Dorf 7
6934 Sulz­berg
T +43 5516 2116
zur Web­site

Ach­stra­ße 42
6922 Wol­furt
T +43 5574 6685067
zur Web­site

Bre­gen­zer­stra­ße 1
6922 Wol­furt
T +43 5574 76315
zur Web­site

Lin­dau­er­stra­ße 34
6912 Hör­branz
T +43 5573 82239
zur Web­site

Müse­l­bach 403
6861 Alber­schwen­de
T +43 5579 4135

Hof 646
6866 Andels­buch
T +43 5512 2295
zur Web­site

Hof­steig­stra­ße 111
6971 Hard
T +43 5574 73552
zur Web­site

Dorf 38
6952 Sibrats­g­fäll
T +43 5513 2113
zur Web­site

Walser­stra­ße 259
6992 Hir­schegg
T +43 5517 60460
zur Web­site

Hof­steig­stra­ße 59
6858 Schwarz­ach
T +43 5572 58248

Schnepfau 15
6882 Schnepfau
T +43 5518 2117

Land­stra­ße 51
6973 Höchst
T +43 5578 75201

Anton-Schnei­der-Stra­ße 30
6900 Bre­genz
T +43 5574 42790

Bri­el­gas­se 18
6900 Bre­genz
T +43 5574 78243

Bun­des­stra­ße 58
6923 Lau­ter­ach
T +43 5574 71232

Meh­rerau­er­stra­ße 28
6900 Bre­genz
T +43 5574 70551

Über­mel­len 123
6881 Mel­lau
T +43 5518 2214

Hel­den­dank­stra­ße 37
6900 Bre­genz
T +43 5574 71404

Dorf 37
6767 Warth am Arl­berg
T +43 664 88501280
zur Web­site

Dorn­birn

Hat­ler­stra­ße 14
6850 Dorn­birn
T +43 5572 22068
zur Web­site

Mess­e­stra­ße 2
6850 Dorn­birn
T +43 5572 24671
zur Web­site

Markt­platz 4
6850 Dorn­birn
T +43 5572 22261
zur Web­site

Ach­stra­ße 9
6850 Dorn­birn
T +43 5572 38400
zur Web­site

Berg­stra­ße 9
6850 Dorn­birn
T +43 5572 22601
zur Web­site

Roseg­ger­stra­ße 7
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 82318
zur Web­site

Jahn­stra­ße 22
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 84835
zur Web­site

Bäum­le­gas­se 44
6850 Dorn­birn
T +43 5572 24979

Rudolf v. Ems­stra­ße 5a
6845 Hohen­ems
T +43 5576 74451
zur Web­site

Bahn­hof­stra­ße 17
6845 Hohen­ems
T +43 5576 723325
zur Web­site

Stein­acker­stra­ße 27
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 82683
zur Web­site

Maria-The­re­si­en-Stra­ße 19
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 62933

Kai­se­rin-Eli­sa­beth-Stra­ße 29
6845 Hohen­ems
T +43 5576 73512

Mit­tel­dorf­gas­se 2
6850 Dorn­birn
T +43 5572 23573

Wal­len­mahd 46
6850 Dorn­birn
T +43 5572 3090
Lehre bei Spar

Alt­weg 21
6850 Dorn­birn
T +43 5572 23278

Schwei­zer­stra­ße 47
6845 Hohen­ems
T +43 5576 72141

Feld­kirch

Markt­gas­se 16/2
6800 Feld­kirch
T +43 5522 702131

Brand­gas­se 3
6820 Fras­tanz
T +43 5522 51794
zur Web­site

Dr.-A.-Heinzle-Straße 45/2
6840 Göt­zis
T +43 5523 622 22

Bahn­hof­stra­ße 12
6840 Göt­zis
T +43 5523 625940
zur Web­site

Am Bach 4
6833 Klaus
T +43 5523 62433
zur Web­site

Unter­wald­stra­ße 10a
6830 Laterns
T +43 5526 27168
zur Web­site

Ale­man­nen­stra­ße 33/2
6830 Rank­weil
T +43 5522 44262
zur Web­site

Stiegstra­ße 67/1
6830 Rank­weil
T +43 5522 44338

Rung­gels 34
6811 Göfis
T +43 5522 32547
zur Web­site

Ring­stra­ße 36
6830 Rank­weil
T +43 5522 44643

Win­kel­stra­ße 3
6812 Mei­nin­gen

Ring­stra­ße 32
6840 Göt­zis
T +43 5523 62577

Bazul­stra­ße 18
6710 Nen­zing
T +43 5525 62253
zur Web­site

Schwei­zer­stra­ße 2
6844 Alt­ach
T +43 5576 72458
zur Web­site

Dorf­stra­ße 27
6800 Feld­kirch
T +43 5522 72695
zur Web­site

Ege­ten­weg 44
6800 Feld­kirch
T +43 5522 73333
zur Web­site

Wegeler 5
6842 Kob­lach
T +43 5523 62853

Müsi­nen­stra­ße 38
6832 Sulz
T +43 5523 62853

Bun­des­stra­ße 22
6830 Rank­weil
T +43 5522 38266

DEINE ANSPRECHPARTNER

Infos zur Lehre

So läuft dei­ne Bäcker­leh­re ab

Die Aus­bil­dung zum Bäcker / zur Bäcke­rin basiert in Öster­reich auf einem dua­len Sys­tem. Du schnup­perst also von Anfang an in einer Back­stu­be oder einer Pro­duk­ti­ons­hal­le einer Groß­bä­cke­rei Pra­xis­luft und lernst den ech­ten Arbeits­all­tag gleich von Beginn an ken­nen.

Der zwei­te Teil der Lehre zum Bäcker / zur Bäcke­rin fin­det in Vor­arl­berg in der Lan­des­be­rufs­schu­le Feld­kirch statt. Dort ste­hen neben all­ge­mein­bil­den­den Fächern wie Deutsch oder Eng­lisch vor allem fach­spe­zi­fi­sche Inhal­te aus den Berei­chen Lebens­mit­tel­kun­de, Ernäh­rungs­leh­re und Bäcke­rei­tech­no­lo­gie am Pro­gramm. Den detail­lier­ten Lehr­plan kannst du dir hier anse­hen: zur Stun­den­ta­fel.

In jedem Aus­bil­dungs­jahr ste­hen bestimm­te Berei­che im Fokus. Im ers­ten Lehr­jahr geht es dar­um, die Grund­la­gen ken­nen­zu­ler­nen. Du lernst z.B. die ers­ten Rezep­tu­ren und Back­zei­ten ken­nen, beschäf­tigst dich mit der Her­stel­lung von Vor­tei­gen, aber auch mit ver­schie­de­nen Vor­schrif­ten zum Betrieb und Hygie­ne­maß­nah­men. Nach dem ers­ten Jahr über­nimmst du im zwei­ten Lehr­jahr bereits mehr Ver­ant­wor­tung. Du arbei­test bei­spiels­wei­se beim Aus­wäh­len, Anneh­men und Prü­fen der Roh- und Hilfs­stof­fe mit, ver­tiefst dein Wis­sen über Tei­ge und die For­mung der Back­wa­ren und lernst, wie du Fein­ge­bäck über­ziehst und füllst. Im letz­ten Lehr­jahr arbei­test du noch selbst­stän­di­ger und run­dest dein Wis­sen mit The­men­ge­bie­ten wie Küh­len, Tief­küh­len und Auf­tau­en von Back­pro­duk­ten oder Lebens­mit­tel­ver­ord­nun­gen ab.

Wel­che Kennt­nis­se und Fähig­kei­ten du in wel­chem Lehr­jahr erler­nen wirst, kannst du hier im Detail nach­le­sen: zur Aus­bil­dungs­ord­nung.

Nach drei Jah­ren Lehr­zeit absol­vierst du schließ­lich die Lehr­ab­schluss­prü­fung. Es besteht auch die Mög­lich­keit, eine Dop­pel­leh­re als Bäcker / Bäcke­rin und Kon­di­tor /Konditorin zu machen. Dann ver­län­gert sich die Lehr­zeit auf vier Jah­re.

Brot essen ist
kei­ne Kunst.
Aber Brot backen.

Vor­aus­set­zun­gen für eine Bäcker­leh­re

Als Bäcker / Bäcke­rin ver­ar­bei­test du Lebens­mit­tel, setzt dei­ne Hän­de und dei­ne Krea­ti­vi­tät ein und bist Teil eines Teams. Dem­entspre­chend soll­test du für eine Bäcker­leh­re neben Grund­vor­aus­set­zun­gen wie Zuver­läs­sig­keit und einer genau­en Arbeits­wei­se gewis­se Eigen­schaf­ten mit­brin­gen, die im Berufs­all­tag gefor­dert sind.

Bist du…

• krea­tiv
• in guter kör­per­li­cher Ver­fas­sung?
• hand­werk­lich geschickt?
• kom­mu­ni­ka­tiv?
• belast­bar und fle­xi­bel?
• ein Fein­schme­cker?

Dann bringst du schon ein­mal gute Vor­aus­set­zun­gen für eine Bäcker­leh­re mit!

Dein Gehalt wäh­rend der Bäcker­leh­re

Für den Bäcker­be­ruf und die Bäcker­leh­re gilt ein Kol­lek­tiv­ver­trag, der unter ande­rem regelt, wie viel du min­des­tens ver­dienst. Das ange­ge­be­ne Bäcker­leh­re-Gehalt ist das Brut­to­ge­halt (davon kom­men noch Steu­ern und ver­schie­de­ne Abga­ben weg).

Dein Gehalt

1. Lehr­jahr
464 — 664 Euro

2. Lehr­jahr
595 – 854 Euro

3. Lehr­jahr
847 – 1.234 Euro

4. Lehr­jahr
928 – 1.424 Euro*

*Vier­tes Lehr­jahr bei Dop­pel­leh­re als Bäcker / Bäcke­rin und Kon­di­tor / Kon­di­to­rin

Krü­mel sind
auch 
Brot.

Anfor­de­run­gen bei der Lehr­ab­schluss­prü­fung

Am Ende dei­ner Lehr­zeit absol­vierst du die Lehr­ab­schluss­prü­fung (LAP). Die LAP besteht aus einer theo­re­ti­schen und einer prak­ti­schen Prü­fung. Wenn du die Berufs­schu­le posi­tiv abge­schlos­sen hast, brauchst du nur noch die prak­ti­sche Prü­fung abzu­le­gen. Die­se besteht aus einer Prüfar­beit und einem Fach­ge­spräch. In bei­den Berei­chen muss eine Min­dest­punkt­zahl erreicht wer­den, um die Prü­fung zu bestehen. Bei einer nega­ti­ven Beur­tei­lung im Abschluss­zeug­nis der Berufs­schu­le kommt zusätz­lich zur LAP eine schrift­li­che Arbeit dazu.

Die Ter­mi­ne für die Lehr­ab­schluss­prü­fung der Bäcker­leh­re fin­den immer im Herbst statt, zwi­schen Ende Sep­tem­ber und Anfang Okto­ber. Soll­test du in einem der Prü­fungs­tei­le nicht posi­tiv beur­teilt wer­den, kannst du den nicht bestan­de­nen Teil der LAP in Form einer Wie­der­ho­lungs­prü­fung im dar­auf­fol­gen­den Jahr im März wie­der­ho­len.

Zur Vor­be­rei­tung auf die Lehr­ab­schluss­prü­fung gibt es die Mög­lich­keit, über die WKV an einem Vor­be­rei­tungs­kurs teil­zu­neh­men. Eine gute Mög­lich­keit, für die LAP zu üben, ist auch der Lehr­lings­wett­be­werb. Bei die­sem Wett­be­werb wer­den die meis­ten Inhal­te von der LAP bereits abge­prüft.
Die zwei bes­ten Lehr­lin­gen haben außer­dem die Mög­lich­keit, am Bundeslehrlings­wettbewerb teil­zu­neh­men.

Wei­ter­bil­dung nach der Bäcker­leh­re

Nach einer Aus­bil­dung zum Bäcker / zur Bäcke­rin und dei­nem Abschluss ste­hen dir vie­le Wege offen. Du kannst dich an berufs­bil­den­den höhe­ren Schu­len in den Berei­chen Bio- und Lebens­mit­tel­tech­no­lo­gie wei­ter­bil­den, die Meis­ter­schu­le für Bäcker absol­vie­ren oder spe­zi­el­le Aus­bil­dungs­lehr­gän­ge und Wei­ter­bil­dun­gen im Bereich Lebens­mit­tel­er­zeu­gung- und pro­duk­ti­on machen (z.B. beim WIFI).

Aus­bil­dungs­be­trie­be in Vor­arl­berg

Die Auf­lis­tung zeigt alle Bäcker in Vor­arl­berg, die regel­mä­ßig Lehr­lin­ge suchen und aus­bil­den. Bewirb dich jetzt oder ver­ein­ba­re einen unver­bind­li­chen Schnup­per­ter­min.

Blu­denz

Stur­nen­gas­se 2
6700 Blu­denz
T +43 5552 62327

Zür­cher­stra­ße 31/1
6700 Blu­denz
T +43 5552 64275
zur Web­site

Bazul­stra­ße 18
6710 Nen­zing
T +43 (0)650 8830347
zur Web­site

Klös­ter­le 64
6754 Klös­ter­le Nen­zing
T +43 5582 227
zur Web­site

Am Hei­ters­hei­mer­platz 1
6773 Vand­ans
T +43 5556 72449
zur Web­site

Müh­le­dörf­le 87
6708 Brand
T +43 5559 3028

Kirch­berg 89
6733 Fon­ta­nel­la
T +43 5554 5253

Prof. Tschol-Weg 1
6780 Schruns
T +43 5556 72625

Walg­au­stra­ße 33
6719 Blu­desch
T +43 5525 64666

Strass 748
6764 Lech
T +43 5583 2263
zur Web­site

Sil­vret­ta­stra­ße 29
6771 St. Anton im Mon­ta­fon
T +43 5552 67145
zur Web­site

Bre­genz

Hof 15
6861 Alber­schwen­de
T +43 5579 4486
zur Web­site

Bahn­hof 31
6870 Bezau
T +43 5514 2384

Arl­berg­stra­ße 123
6900 Bre­genz
T +43 5574 760540
zur Web­site

Am Römer­stein 1
6971 Hard
T +43 5574 84893
zur Web­site

Stein­loch­stra­ße 13/3
6971 Hard
T +43 5574 72560
zur Web­site

Zie­gel­bach­stra­ße 16
6912 Hör­branz
T +43 5573 829330
zur Web­site

Hof 24
6951 Lin­ge­nau
T +43 680 3289464

Unter­dorf 21
6886 Schop­pernau
T +43 5515 4124
zur Web­site

Hof 482
6867 Schwar­zen­berg
T +43 5512 2955

Dorf 7
6934 Sulz­berg
T +43 5516 2116
zur Web­site

Ach­stra­ße 42
6922 Wol­furt
T +43 5574 6685067
zur Web­site

Bre­gen­zer­stra­ße 1
6922 Wol­furt
T +43 5574 76315
zur Web­site

Lin­dau­er­stra­ße 34
6912 Hör­branz
T +43 5573 82239
zur Web­site

Müse­l­bach 403
6861 Alber­schwen­de
T +43 5579 4135

Hof 646
6866 Andels­buch
T +43 5512 2295
zur Web­site

Hof­steig­stra­ße 111
6971 Hard
T +43 5574 73552
zur Web­site

Dorf 38
6952 Sibrats­g­fäll
T +43 5513 2113
zur Web­site

Walser­stra­ße 259
6992 Hir­schegg
T +43 5517 60460
zur Web­site

Hof­steig­stra­ße 59
6858 Schwarz­ach
T +43 5572 58248

Schnepfau 15
6882 Schnepfau
T +43 5518 2117

Land­stra­ße 51
6973 Höchst
T +43 5578 75201

Anton-Schnei­der-Stra­ße 30
6900 Bre­genz
T +43 5574 42790

Bri­el­gas­se 18
6900 Bre­genz
T +43 5574 78243

Bun­des­stra­ße 58
6923 Lau­ter­ach
T +43 5574 71232

Meh­rerau­er­stra­ße 28
6900 Bre­genz
T +43 5574 70551

Über­mel­len 123
6881 Mel­lau
T +43 5518 2214

Hel­den­dank­stra­ße 37
6900 Bre­genz
T +43 5574 71404

Dorf 37
6767 Warth am Arl­berg
T +43 664 88501280
zur Web­site

Dorn­birn

Hat­ler­stra­ße 14
6850 Dorn­birn
T +43 5572 22068
zur Web­site

Mess­e­stra­ße 2
6850 Dorn­birn
T +43 5572 24671
zur Web­site

Markt­platz 4
6850 Dorn­birn
T +43 5572 22261
zur Web­site

Ach­stra­ße 9
6850 Dorn­birn
T +43 5572 38400
zur Web­site

Berg­stra­ße 9
6850 Dorn­birn
T +43 5572 22601
zur Web­site

Roseg­ger­stra­ße 7
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 82318
zur Web­site

Jahn­stra­ße 22
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 84835
zur Web­site

Bäum­le­gas­se 44
6850 Dorn­birn
T +43 5572 24979

Rudolf v. Ems­stra­ße 5a
6845 Hohen­ems
T +43 5576 74451
zur Web­site

Bahn­hof­stra­ße 17
6845 Hohen­ems
T +43 5576 723325
zur Web­site

Stein­acker­stra­ße 27
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 82683
zur Web­site

Maria-The­re­si­en-Stra­ße 19
6890 Lus­ten­au
T +43 5577 62933

Kai­se­rin-Eli­sa­beth-Stra­ße 29
6845 Hohen­ems
T +43 5576 73512

Mit­tel­dorf­gas­se 2
6850 Dorn­birn
T +43 5572 23573

Wal­len­mahd 46
6850 Dorn­birn
T +43 5572 3090
Lehre bei Spar

Alt­weg 21
6850 Dorn­birn
T +43 5572 23278

Schwei­zer­stra­ße 47
6845 Hohen­ems
T +43 5576 72141

Feld­kirch

Markt­gas­se 16/2
6800 Feld­kirch
T +43 5522 702131

Brand­gas­se 3
6820 Fras­tanz
T +43 5522 51794
zur Web­site

Dr.-A.-Heinzle-Straße 45/2
6840 Göt­zis
T +43 5523 622 22

Bahn­hof­stra­ße 12
6840 Göt­zis
T +43 5523 625940
zur Web­site

Am Bach 4
6833 Klaus
T +43 5523 62433
zur Web­site

Unter­wald­stra­ße 10a
6830 Laterns
T +43 5526 27168
zur Web­site

Ale­man­nen­stra­ße 33/2
6830 Rank­weil
T +43 5522 44262
zur Web­site

Stiegstra­ße 67/1
6830 Rank­weil
T +43 5522 44338

Rung­gels 34
6811 Göfis
T +43 5522 32547
zur Web­site

Ring­stra­ße 36
6830 Rank­weil
T +43 5522 44643

Win­kel­stra­ße 3
6812 Mei­nin­gen

Ring­stra­ße 32
6840 Göt­zis
T +43 5523 62577

Bazul­stra­ße 18
6710 Nen­zing
T +43 5525 62253
zur Web­site

Schwei­zer­stra­ße 2
6844 Alt­ach
T +43 5576 72458
zur Web­site

Dorf­stra­ße 27
6800 Feld­kirch
T +43 5522 72695
zur Web­site

Ege­ten­weg 44
6800 Feld­kirch
T +43 5522 73333
zur Web­site

Wegeler 5
6842 Kob­lach
T +43 5523 62853

Müsi­nen­stra­ße 38
6832 Sulz
T +43 5523 62853

Bun­des­stra­ße 22
6830 Rank­weil
T +43 5522 38266

DEINE ANSPRECHPARTNER